Healthcare

“Signaldatennetzwerk”

Bei den Bildsystemen in der Medizintechnik muss die Funktionalität sichergestellt werden. Im Vordergrund stehen die möglichen Fehlfunktionen und die darauf folgende Diagnose mit den Abhilfevorschlägen. Insbesondere werden durch das frühe Erkennen von Fehlfunktionen die Zuverlässigkeit des Systems erhöht und die Wartungskosten gesenkt.

Technologie: Java, Socket und Swing

Automotive

„Infotainment“

Die technische Bedeutung des Begriffs Infotainment zeigt die Verknüpfung zwischen dem Vermitteln von Informationen und Unterhaltung über ein sogenanntes Multi-Media-Interface (MMI). Ein MMI-System kann neben dem Radioprogramm, komplexe Aufgaben wie Verkehrssituation und Kartendarstellung liefern. Ziel war es eine reibungslose Kommunikation zwischen dem MMI-System und den einzelnen Komponenten sicherzustellen.

Technologie: C/C++, VxWorks, CAN, Bluetooth und MOST

Energy

„Projektierungstool für Energieverteilung“

Der Standard IEC 61850 eröffnet durch seine ganzheitliche Betrachtung der Schaltanlagenkommunikation ein hohes Potenzial hinsichtlich Interoperabilität, Offenheit und Zukunftssicherheit in der Stationsautomatisierung für die Energieverteilung. Ein durchgängiges Projektierungs-, Parametrier- und Dokumentationswerkzeug auf Basis der IEC 61850 unterstützt das effiziente Engineering.

Technologie: C#, ASP.Net, XML und WebServices

Automation

“Steuerung-/Monitoringsystem”

Für Steuerungssysteme in Anlagen werden sowohl klassische auf SPS-basierende Systeme als auch Client-/Server-Applikationen eingesetzt. Um die erforderliche Intelligenz für eine sichere Steuerung (Safety Integrity Level 1) zu erzeugen, müssen die Daten auf geeignete Weise verarbeitet werden. Zur Verarbeitung der Sensordaten und zur Steuerung wurde ein verteiltes Steuerungssystem entwickelt.

Technologie: Java, J2EE und JBoss

Logistic

“LKW-Steuerung”

Die Außenbereichslogistik ist für eine funktionierende Infrastruktur eine äußerst wichtige Schaltstelle in der gesamten logistischen Verfahrenskette. Die Aufgabe der Außenbereichslogistik ist es ankommende Lastkraftwagen zügig zu entladen, abfahrende Fahrzeuge mit neuem Gut zu versorgen, die vorhandenen Lagerplätze optimal zu belegen und so einen schnellen und reibungslosen Ablauf bei minimalen Wartezeiten sicherzustellen.

Technologie: Java, J2EE, JBoss und Simatic S7

Information and Communication

„Konfiguration von Telekommunikationssystemen“

Für die flächendeckende Mobilfunkversorgung werden unterschiedliche Basisstationen benötigt. Jede dieser Basisstationen hat eine Reihe von unterschiedlichen Ausprägungen. Hierfür wird mit Hilfe eines Konfigurator (Expertensystem) die unterschiedlichen Gerätetypen zusammengestellt. Von der Auswahl der Einzelkomponenten, über die Anordnung der Komponenten in den Schränken, bis zur Parametrirung der Software werden alle Aspekte der Konfigurationsaufgabe abgedeckt.

Technologie: Java, Expertensystem-Framework

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Kontakt